Grußwort des Schirmherrn

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Rahmenbedingungen für Familien zu verbessern, Familien zu stärken und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu fördern sind große Herausforderungen auf dem Weg, Bocholt zu einer noch familienfreundlicheren Stadt zu machen. Um dieses Ziel zu erreichen, haben sich in Bocholt im Herbst 2005 viele relevante Gruppen und Institutionen sowie Privatpersonen in einem Bündnis für Familie vernetzt.

Ich lade alle, die etwas zur Familienfreundlichkeit in Bocholt beitragen möchten, herzlich zur Mitarbeit im Bündnis für Familie ein, z.B. durch die Beteiligung in einer der Arbeitsgruppen.

Peter Nebelo
Bürgermeister der Stadt Bocholt
Schirmherr Bündnis für Familie in Bocholt